Wappen klein
 Geschichte der Familie Bidlingmaier
 Home  Geschichte der
Bidlingmaier  Thomas &
 Adelheid  Sitemap

Die Geschichte der Familie Bidlingmaier wurde von Rolf Bidlingmaier im Familienbuch Bidlingmaier (1992 erschienen im Selbstverlag) dokumentiert. Dieses enthält folgende Kapitel:

  1. Der Familienname Bidlingmaier
  2. Die ersten Namensträger
  3. Familienregister
  4. Bemerkenswerte Namensträger
  5. Familienwappen

Die hier veröffentlichen Informationen basieren auf diesem Buch. Buchinteressenten wenden sich bitte an

r.bidlingmaier@metzingen.de

Falls keine Restauflage vorhanden ist werden Interessenten für eine Neuauflage vorgemerkt.

Die Herkunft des Familiennamens und die Geschichte der Familie ist nicht zuletzt deshalb interessant, weil der Familienname Bidlingmaier nur an einem Ort entstanden ist. Daher kann davon ausgegangen werden, dass alle Namensträger von einem Ur-Bidlingmaier abstammen. Im Familienregister sind die Ursprünge dokumentiert. Aufgrund fehlender Quelldaten könne die ersten zwei Generationen leider nicht eindeutig zugeordnet werden. Eine Rückführung an einen einzigen Ort war jedoch möglich. Die späteren Generationen sind im Familienbuch dokumentiert. Einzige Lücke sind die Auswanderer nach Amerika, wo in der Regel die Dokumentation mit der Auswanderung endet.

 

[Home] [Geschichte der Bidlingmaier] [Thomas &  Adelheid] [Sitemap]

Copyright © 2002. Alle Rechte vorbehalten. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden. Hinweise und Anfragen zur Website bidlingmaier-online.de an webmaster@bidlingmaier-online.de.